Extraspeed Miele

„ExtraSpeed – Die schnellsten HiLight-Kochfelder der Welt. Durch die innovative ExtraSpeed-Technologie verkürzt sich die Kochzeit erheblich.“ * Dank einer innovativen und Miele exklusiven Technologie sparen Sie beim Ankochen auf Miele ExtraSpeed Kochzonen bis zu 35 % Zeit**. Die intelligente Taktung, höhere Heizkörperleistungen und eine effiziente Temperaturüberwachung machen es möglich. Aufgrund der enormen Zeitersparnis während der Ankochphase ist der Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Kochzonen mit HiLight-Heizkörpern nicht höher.

Induktion

Induktionskochfelder sind Spitzenreiter in puncto Schnelligkeit. Wer sich jedoch kein neues Kochgeschirr zulegen möchte oder aus anderen Gründen ein HiLight-Kochfeld bevorzugt, muss nicht auf Geschwindigkeit verzichten, sondern findet in den Miele ExtraSpeed Kochfeldern eine echte Alternative. * Stand: September 2011 ** Im Vergleich zu einem 15 Jahre alten Miele HiLight Kochfeld

Der perfekte Topf für Kochfelder mit HiLight-Beheizung

Für Kochfelder mit ExtraSpeed ist kein spezielles Kochgeschirr erforderlich. Daher können handelsübliche Kochtöpfe problemlos eingesetzt werden. Allerdings gibt es hier deutliche Qualitätsunterschiede, die unter anderem einen erheblichen Einfluss auf die Wärmeübertragung haben. Anhand der folgenden Merkmale können Sie einen guten Topf von einem schlechten Topf unterscheiden:

Am besten geeignet: Metalltöpfe und -pfannen mit dickerem Boden
  • Im kalten Zustand leicht nach innen gewölbt
  • Durchbiegen gleicht natürliche Ausdehnung des Materials bei Erwärmung aus, der Tropfboden liegt dann gleichmäßig auf der Glaskeramik auf.
  • Perfkete Wärmeübertragung
Weniger geeignet: Kochgeschirr aus Glas, Keramik oder Steingut
  • Leitet Wärme nicht gut weiter
Nicht geeignet: Töpfe aus Kunststoff oder aus Aluminium, bzw. mit Aluminiumboden
  • Schmelzen bzw. hinterlassen Flecken auf der Glaskeramik