Vorausschauende Küchenplanung

Kochen Sie gerne? Kochen Sie oft? Wer eine Küche vorausschauend planen möchte, muss auf die Details achten. Nur dann ist es möglich, eine Küche zusammenzustellen, die sich an die Nutzer anpasst und nicht anders herum. Viele Hobbyköche wissen noch gar nicht, was ihnen für Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Deshalb sollten Sie vor der Planung Ihrer Küche ein wenig recherchieren.

Schauen Sie sich die Küchen Ihrer Freunde mit offenen Augen an und stellen Sie sich dann auch einmal vor, wie es ist, sie putzen zu müssen. Ein erfahrener Schreiner berät Sie zu allen Details.

Küchenplanung: Technik sinnvoll integrieren

Küchengeräte sind nur praktisch, wenn man sie benutzt. Das bedeutet für die Küchenplanung: genügend Stauraum schaffen. Außerdem sollten die wichtigsten Geräte so integriert werden, dass sie leicht zu bedienen und zu reinigen sind. Lassen Sie Ihren Tischler vor Ort dafür sorgen, dass Kabel verschwinden und dass Ihr Arbeitsbereich optimiert wird. Manchmal macht nur eine zusätzliche Abstellfläche schon einen großen Unterschied.

Mit versenkbaren Steckerleisten, Dunstabzugshauben, an denen Sie sich nicht den Kopf stoßen können, und Schubladen ohne Griffe können Sie den Komfort in Ihrer Küche effizient steigern. Und das ist erst der Anfang!

Natürlich kochen

Edle Hölzer aus der Region und aus ausgewählten Regionen in der ganzen Welt bieten genau die Eigenschaften, die Ihr Schreiner Ihnen für die Küche empfiehlt: wasserfest und wärmeresistent, leicht zu reinigen und sehr langlebig. Mit der richtigen Pflege werden Ihre Küchenmöbel jahrzehntelang gute Dienste leisten. Auch dazu berät Sie Ihr Schreiner vor Ort. Mit den richtigen Anregungen erreichen Sie die perfekte Balance aus Preis, Nutzen und Gemütlichkeit in der Küche.